Therapie

Ozontherapie

Ozontherapie


Rektale Darminsufflation

Bei dieser Art der Ozonanwendung wird das Ozon-Sauerstoffgemisch über einen Beutel in den Darm eingeleitet. Der Patient wird angewiesen, wie der Katheter eingeführt wird und danach wird das Ozon appliziert. Der Vorteil der Darminsufflation ist, dass die gleichen Effekte erzielt werden wie über das Blut, jedoch muss die Vene nicht punktiert werden. Wir empfehlen die ersten zwei Wochen zwei Anwendungen und danach eine Anwendung pro Woche.


Kosten für 8 Behandlungen über zwei Monate Fr. 440.00. Diese Kosten werden von der Krankenkasse nicht übernommen. Einzelne Ozonbehandlungen kosten Fr. 80.00.


Weitere Unterlagen der Ozontherapie


Indikationen

Die rektale Darminsufflation hat sich bewährt bei folgenden Erkrankungen:

  • Krebstherapie z.B. vor und während einer Chemotherapie oder Bestrahlung
  • nach Bestrahlungen und Chemotherapien als Aufbaumittel
  • Darmerkrankungen aller Art wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Reizdarm, Fisteln, Hämorrhoiden
  • Allergien
  • Verstopfung
  • Rheumatische Beschwerden
  • Leistungssteigerung
  • Migräne

Naturheilpraxis Amhof - Mittelstrasse 7 - 9104 Waldstatt - Mail: waldstatt [at] amhof.ch - Telefon: 079 954 94 34